Beim Futter steht nicht nur das Herrchen KOPF

Viele Köche verderben den Brei. Leider gibt es gerade in Fütterungsfragen unzählige Halb-Wahrheiten und selbsternannte Experten. Jeder redet mit und jeder füttert das beste Futter. Diese vielen Meinungen sorgen für Verwirrung und die Industrie, Medien & Marketingexperten tun ihr Übriges. Dabei ist die Fütterung von Fleischfressern, wie unseren Hunden und Katzen, ganz einfach: Der Hauptbestandteil der Nahrung sollte aus frischem Fleisch bestehen.
und worüber kaum einer spricht ist die QUALITÄT! Die sollte auch stimmen – egal welche Fütterung wir wählen – lassen Sie “GEIZ IST GEIL” bitte zu Hause bei der Wahl des Futters.